klassische familie pro und contra

Leave a Comment

b) Ich würde gerne meine Tochter in die Sklaverei verkaufen, wie es in Exodus 21:7 erlaubt wird. Es muss endlich Schluss sein mit diesem faschistoidem Gedankengut der kath. Auf der anderen Seite, wird die daraus konsequente Logik, nämlich das Ehegattensplitting durch ein Familiensplitting zu ersetzen auch abgelehnt. Familie (es entstehen nicht weniger) nicht gefährdet. Im Fokus unserer Politik im Bundestag steht auch das Wohl jedes einzelnen Kindes. Albert Einstein: „Die Welt ist viel zu gefährlich, um darin zu leben - nicht wegen der Menschen die Böses tun, sondern wegen der Menschen, die daneben stehen und sie gewähren lassen.“ Edmund Burke: "Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun!". „Lorenz ist ein Zeichen unserer Verbindung – mehr, als es ein Trauschein sein könnte.“. Miteinander ergänzen sie sich zu einem neuen Ganzen. Es ist bemerkenswert wie sich in unserer Zeit Werte und Tugenden, die Jahrtausende in allen Kulturen und Religionen bewährt hatten, verworfen bzw. Ich denke doch. Alles andere muss eben anders tituliert werden, dann kann alles seinen Stellenwert haben, ohne dass jemand diskriminiert werden muss. Aussterben oder ÜBERbevölkerung?!)! Dazu wollen wir beitragen!" Und hier spielt auch keine Rolle, ob verheiratet oder nicht. Was wäre Ihrer Meinung nach heutzutage ein angemessener Preis für sie? „Liebe wie du willst“ klingt wie eine Werbung für ein außergewöhnliches Angebot. Warum tut man sich so schwer die Schönheit der LIEBE, auch gleichgeschlechtlich, anzuerkennen (wie es diese Stellen tun) und reduziert alles nur auf Sex? Familie soll Familie bleiben: Vater, Mutter, Kinder; und Ehe soll Ehe bleiben: Mann und Frau. In diesem Sinn gehör(t)en zu einer Familie alle Menschen, die "unter einem gemeinsamen Dach" leben. Mehr und mehr entwickelte sich ein Muster, das auf traditioneller Rollenverteilung basiert: Der Vater ist Ernährer der Familie und somit für den außerhäuslichen Bereich zuständig. 6, 9, 1. ``Liebe wie Du willst ``mit den verschiedenen Lebensformen, hört sich für mich so an wie:``Nimm was Du kriegen kannst``. Fehlt Ihnen eigentlich jedes Ehrgefühl und jede Empathie gegenüber Ihren Mitmenschen? Die klassische Familienform und die Ehe lösen sich auf – und das vor allem in Ostdeutschland. Die erschreckend homophoben, meist religiös motivierten Kommentare zeigen wie nötig diese Kampagne ist! So stellen kinderlose Singles und Alleinerziehende in Großstädten mittlerweile die Mehrheit der Haushalte. Im Gegenteil: Thema Nr.1: "erstes Mal, erster Freund, "Wie werde ich NICHT schwanger..." In einem Alter, in dem die heterosexuelle Mehrheit sich noch nicht mit dem Kinderwunsch beschäftigt, (eher wie man KEINE bekommt) ist es doch absurd zu unterstellen, die Familie sei in Gefahr, weil homosexuelle Jugendliche sich genauso unbeschwert wie Gleichaltrige entwickeln sollten. (The Longevity Study, 4. Daher muß es den Politikern doch noch viel mehr daran liegen die Familie mit Vater und Mutter zu stärken, und Pro Familia sollte ihrem Namen `` Für Die Familie`` gerecht werden und diese stärken, damit Verantwortung geschieht, anstatt eine Gesellschaft zu verwässern mit Multimöglichkeiten der Liebe. Grundlage eines geordneten Zusammenlebens der Bevölkerung sind die Regeln, die die Regierung schafft. Mit 1.36 Kindern je Frau sind wir als das Kinderärmste Land Europas genau auf diesem Wege. Deutscharbeit : Pro und Contra für Medienkonsum ( insgesamt) Hey Leute , Ichw eis echt nicht mehr weiter meine Eltern auch nicht , deswegen stelle ich diese Frage! Der Ehemann sollte Alleinverdiener sein, während die Ehefrau in der Rollen der liebenden Mutter und Hausfrau aufgehen sollte. Dabei weiß jeder vernunftbegatbe Mensch, dass dies überhaupt nicht möglich ist, da es durch solche Kampagnen nicht automatisch mehr Homosexuelle gibt, höchsten mehr, die sich trauen, dazu zu stehen. One big, happy polygamous family? Für die Bedeutung von "Mainstream" lohnt es sich unter Wikipedia nachzusehen. Deshalb wird eine solch "freie" Gesellschaft auch keine Zukunft haben. Als wichtige Voraussetzung für die Gleichstellung sieht Klüsener die Kinderbetreuung. ), anstatt sich mit so einer Petition über Plakate aufzuregen, die die Familie -planung NICHT tangieren?!? Der Anteil nichtehelich geborener Babys war noch nie so hoch wie in den vergangenen zwei Jahren. Bei der Ehe handelt es sich um eine Institution. Keine leichte Entscheidung – pro und contra Hund Viele Familien hätte gerne einen Hund oder beschäftigen sich zumindest intensiv mit dem Gedanken, einen Hund anzuschaffen. Wollen Sie das bei so lächerlichen Zahlen wirklich als Petition einreichen? Der Unsinn dieser Petition ergibt sich schon aus deren Begründung. Denn vor allem Ehepaare, bei denen einer relativ viel und der andere eher wenig verdient, genießen die Vorteile des Ehegattensplittings. David Cameron's flammende Rede - tragfähige Familien mit Vater und Mutter stärken ist die vorderste Aufgabe. August 2011: „Deutschland ist inzwischen das kinderärmste Land Europas“) - Kinder in intakten Familien wachsen am gesündesten und glücklichsten auf. Ein Beispiel dafür der Klammerreflex beim kleinen Kind: Wenn wir die Handflächen eines Neugeborenen oder einen Babys in den ersten Lebensmonaten berühren, reagiert das Baby automatisch mit dem Schließen der Finger. Die Pro- und Contra-Argumente im Überblick. CONTRA: 1. Was ist denn das bitte für ein Verhältnis zum Kind? Die Kirche instrumentalisiert den Glauben vieler Menschen um Menschengruppen zu diskriminieren. Einige Artikel einer sehr empfehlenswerten Website: 1. So hat die Religion Homosexuellen lange Zeit das Leben zur Hölle gemacht, teils heute noch und da wundert man sich über die Gegenreaktion? „Ich finde die Entscheidung für ein Kind viel größer, als die Entscheidung zu heiraten“, sagt die Versicherungsmanagerin. Der Steuerzahler finanziert jeden Schüler mit ca, 5000 Euro pro Jahr, für jeden Studenten kommt Dass die Darstellungen auf den Postern exakt dies vermitteln, ist unverkennbar. Nach dem Zweiten Weltkrieg waren wirtschaftliche Rahmenbedingungen gegeben, die dieses Ideal für immer mehr Paare lebbar machten. Wir können nicht einfach voraussetzen, dass alle Christen sind und viele Jugendliche wollen auch gar nicht so leben. die ganze welt ist super :D alle sollten glücklich sein, regenbogeneinhorn*. Derzeit halten sich die steuerlichen Nachteile in Grenzen. blogspot.com/2011/04/weshalb-ein-homosexueller-gegen-die.html. Von vornherein wird man "heteronormativ" sozialisiert, die Tatsache, das es auch andere Formen gibt wird vorenthalten. Eine Ehe sei schnell geschieden – „ein Kind aber bleibt“. Denn verheiratete Paare profitieren vom sogenannten Ehegattensplitting. Das Familienleben in Deutschland ist im Wandel. 10 gute Gründe, sich für Familie(n) stark zu machen Wenn Menschen sich dafür entscheiden, eine Familie zu gründen, dann haben sie dafür ihre ganz privaten guten Gründe. Jahrhunderts auf. Weihnachten wird dieses Jahr anders sein als sonst. Die Zivilehe ist KEIN Sakrament und KEINE religiöse Einrichtung und wurde in Deutschland erst ab Mitte des 19. Dennoch ist es entwicklungspsychologisch sehr schlüssig, davon auszugehen, dass für Mädchen wie Jungen die Präsenz beider Geschlechter als Eltern in Mama und Papa für die Identitätsentwicklung eine zentrale Rolle spielen, z.B. Die Ehe entstand in einer Zeit, als praktisch jedes Paar Unmengen an Kindern bekam. Finanzielle Gründe spielen tatsächlich oft eine Rolle beim Schritt vor den Traualtar. Ist es DAS, was man unter dem Schutz der Familie versteht?!? Hm, hat man kein Recht mit seinem/seiner Liebsten zusammenzusein? Fast jedes dritte Neugeborene hatte Eltern, die nicht miteinander verheiratet waren. Stellen Sie sich doch mit Ihrer Unterschriftenliste in eine Fußgängerzone – oder trauen Sie sich das nicht? Schwarze, Frauen, Homosexuelle,... es war und ist immer der gleiche Trick, nämlich die wortwörtliche Auslegung der Bibel. Wenn man solche Sorgen um die Familie hat, dann sollte man selber was aktiv für die Familie tun, anstatt die Schuld anderen zuzuschieben. Das Problem sind meine Nachbarn. Den traditionellen Weg haben auch Verena von Dehn, 46, und Trudbert Vetter, 48, aus Hechendorf (Kreis Starnberg) gewählt. Bei solchen "Hüterinnen" der Verfassung darf man von der Zukunft Deutschlands nicht mehr viel erwarten. Diese Schrift hat viele Punkte, die in unsere heutige Welt nicht mehr passen, wie eben die Homo-Ehe. Viele stoßen sich ja auch an der simplen Bezeichnung als "Ehe", weil jene ja exakt definiert ist in der Bibel. We submit your petition. Was soll daran absurd und unverschämt sein Liebe zu erkennen?!? Regenbogenfamilie pro contra In letzter Zeit häufig gehörte Vorwürfe zum Thema Eheöffnung und Regenbogenfamilien, etwa hier, haben mich zu diesem Text inspiriert. Wir ergänzen unsere Politik für starke Familien durch eine Politik, die Kindern eigenständige Rechte einräumt, sie gezielt fördert und schützt, wo Familien dies nicht leisten. J. W. Goethe: „Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird - und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. In Schulprojekten erzählt ein Team aus eigenen Erfahrungen und bietet „Raum für Diskussionen über alle Themen rund um sexuelle Orientierung.“ Mit einem Pro für die Familie und mit einer Bildung der Jugend zum Gemeinwohl hat es wenig zu tun. Es ist wichtig, dass junge Leute endlich in einem Klima der Harmonie aufwachsen und nicht in Feindseligkeit. Bei der Sodomgeschichte (Gen. 19) und dem Verbot im Leviticus (Lev. Das letzte CONTRA-Argument beruht, da kein einzelner wirklich umfassende Erfahrungen haben kann, auf unzulänglichen Statistiken, fragwürdigen Umfragen und … Und diese Toleranz ist wichtig – genauso wichtig wie die Toleranz - die andere für die (biblische) Ausrichtung ihres Lebens beanspruchen. Das Pro und Contra im Video. Das die klassische Familie schon lange kein alleingültig funktionierendes gesellschaftliches Instrument mehr ist, dürfte jedem bewusst sein, der sich die Trennungsdramen im eigenen Bekanntenkreis anschaut. 1, 10) beziehen sich auf sexuelle Ausbeutung von Sklaven in der Antike. By posting my contribution, I accept the Terms of Use and Privacy Policy of openPetition. Im Osten sei es einfacher, für Kleinkinder einen Betreuungsplatz zu finden, sagt er. Wer jedoch mit Kampagnen wie dieser den Fortbestand untergräbt macht sich schuldig der Mithilfe bei der Abschaffung Deutschlands. Pfui Teufel, das ist widerlich! Die meisten Pro-Stimmen haben sich mit dem Anlass der Kampagne, gegen die die Petition sich richtet gar nicht beschäftigt, selbst der Initiator nicht! Diese "Argumentationsform" ist e. alter Schuh:Gerade wurde die Tötung gezeugter Embryonen (PID) als "geringeres Übel" der Abtreibung gegenübergestellt - anstatt s. darum zu bemühen, daß keines v. beiden (weiter) Schule macht. Trotzdem wird der Begriff auch hier gebraucht und keiner protestiert dagegen. Nun wird die Tatsache verdreht und behauptet, man hätte sich nicht mit der Petition befasst... es ist genau umgekehrt! München – Manchmal wird sie mit Frau Thalmeir angesprochen, aber das stört Andrea Kotz nicht. Die Zielgruppe ist also in erster Linie ein junges Publikum. Wenn 2 Menschen sich lieben und aus diesem Grund eine Beziehung eingehen, füreinander einstehen, zusammenleben, dann IST das Mainstream, das IST die allgemeine Auffassung in der Bevölkerung, wie eine Beziehung aussieht. Alleine die Kombination von Familie und "Mainstream" ist irrwitzig. "Die 16 jährige und der Politiker - Sex beim ersten Treffen" titelte heute(16.8) die Bildzeitung. Die Pro's berufen sich in den Kommentaren auf die Bibel, übersehen aber dies: a) Wenn ich am Altar einen Stier als Brandopfer darbiete, weiß ich, dass dies für den Herrn einen lieblichen Geruch erzeugt (Lev. Es sind ja nicht einzelne Aktionen wie "Liebe wie du willst", die zu unserer demografischen Misere geführt haben. bei den Bemühungen Vorurteile und Diskriminierung abzubauen vorgeworfen! Wenn "Vernunft und Natur in ihrem Zueinander als die für balle gültige Rechtsquelle anerkannt" wird. Schluss mit Mutter, Vater, Kind. Deshalb bitte den Text lesen und nicht Vermutungen als Fakten nehemn. www.mercatornet.com/articles/view/one_big_happy_polygamous_family/ 3. Es sein eine Kampagne gegen "Homophobie" (muss man eigentlich Angst haben vor Homosexuellen? Es gibt kein objektives Kriterium, ob auf Landstraßen Tempo 95, 100 oder 103 das optimale Limit ist. Die Bibel ist mittlerweile schon 2000 Jahre alt, zur Entstehungszeit hielten die Römer noch Sklaven. Die Zahlen zeigen nämlich auch, dass viele das Elternsein testen, bevor sie die Ringe tauschen. Wieviele hier sind selber kinderlos, nehmen aber die staatlichen "Prämien" gerne an? Verantwortung lernen und tragen ist für unsere Gesellschafft notwendig. Die Bibel verurteilt Partnerschaft zwischen Männern der Gegenwart keineswegs als Sünde, wie Unterzeichner der Petition behaupten. Sie sollte ersatzlos gestrichen werden. 2. Ein Reizwort [homo] genügt offenbar, um in eine Schublade gesteckt zu werden. In den neuen Ländern sind unverheiratete Eltern sogar in der Mehrheit. Viele Pro-Argumente beziehen sich auf Gott und die Christlichkeit die die "Homo-Lobby" zerstören will. Der Anteil nichtehelich geborener Babys war noch nie so hoch wie in den vergangenen zwei Jahren. Die Konsequenz kann man an der demografischen Entwicklung leicht ablesen. :] Zu konstatieren, daß es die defizitäre Möglichk (Scheidung) gibt, lässt s. nicht dafür verwenden, andere in selber Hinsicht defizitäre Möglichk'en zu rechtfertigen. Diese Lobby hat faschistoide Züge, weil sie jeden Widerspruch oder Kritik als "Homophobie" niederknüppelt. Patchwork ist "in", aber die Fröhlichkeit dieses Entwurfes wirkt oftmals durchaus konstruiert. Das zweite Beispiel: Die Gleichstellung nichtehelicher Lebensgemeinschaften mit der Ehe suggeriert, dass es völlig gleichgültig sei, in welcher Beziehung man lebt. "Weshalb ein Homosexueller gegen die Homo-Ehe ist" Exzellenter Artikel, kurz und klar! Kehren Sie vor Ihrer eigenen Türe und maßen Sie sich nicht an, ein Urteil über andere zu sprechen!!! Erst Heirat, dann Kinder: Bayern ist noch ein Hort des traditionellen Familienmodells. Jahrhundert von religiösen Riten abgekehrt, die Kirchen daher weniger Einfluss gehabt. Jahrhunderts zunehmend popularisiert. Man kann doch andersgläubige oder Atheisten, die homosexuell sind, nicht auch an einen religiösen Begriff binden wollen, mit dessen Ursprung sie nichts gemein haben. Es liegt also ein Konflikt vor zwischen personalem und nationalem Interesse. Die Kampagne stärkt und fördert das erwachende Bewusstsein vom Sexualleben der Jugend. Das ist nicht nur pervers, sondern extrem gefährlich. Doch diese Entscheidung sollte auf keinen Fall auf die leichte Schulter genommen werden. Sind denn die Jugendlichen heute nicht mehr in der Lage ihre Sexualität selbst zu entdecken und zu bestimmen? Gehts noch?!? Die klassische Familie - Eltern im Net Die Eltern übernehmen in Sachen Digitalisierung klar eine Vorbildfunktion. Was ist denn mit nichtchristlichen Gesellschaften? Nur die traditionelle Familie bestehend aus Mann, Frau und eins oder mehreren Kinder muss der Mainstream sein, weil nur sie den Fortbestand unseres Gemeinwesens und des Staates garantiert. Kein heterosexuelles Paar weniger wird heiraten, nur weil es homosexuelle Paare auch dürfen. Wenn wir Christen möchten, dass Jugendliche christliche Werte kennenlernen und sich gut entwickeln, müssen wir eigene gute Programme entwickeln, die ihnen dabei helfen. Für das Wohle eines Volkes einzutreten bedeutet für seine Fortpflanzen einzutreten.Dies könnte für 2Männer bzw.2Frauen ziemlich schwer sein.Auch wenn die Förderung von Homosex.

Wanderweg A2 Hattingen, Wir Wollen Sein Ein Einzig Volk Von Brüdern, Windows Gdr Dynamic Update, Marburg Altstadt Rundgang, Uni Augsburg Jura Corona, Tu Fakultät Architektur, Haus Mieten In Posthausen, Restaurant Mühlenbach Freiburg, Abk Stuttgart Studieninformationstag, Wetter Ritten Webcam, Sturm Am Wochenende Nrw,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.